Archiv

Archiv für die Kategorie ‘Archiv’

„Spinnstube“ Arbeit: Wie wollen wir arbeiten? In welcher Gesellschaft wollen wir leben?

29. Juli 2009 Kommentare ausgeschaltet

im Rahmen der Reihe: Arbeit und Gerechtigkeit
zur Ausstellung „ARBEIT. Sinn und Sorge“
im Deutschen Hygiene-Museum Dresden
Siehe:  http://www.dhmd.de/neu/index.php?id=1483

Vortrag und Diskussion

Die Vier-in-einem-Perspektive –
Utopie einer gerechten Verteilung von Erwerbsarbeit, Familienarbeit, Gemeinwesensarbeit und Entwicklungschancen

Prof. Dr. Frigga Haug – bis 2001 Professorin an der Hamburger Universität für Wirtschaft und Politik; Forschungsschwerpunkte und Lebensthemen: Politik und Arbeit
„Frigga Haug verbindet philosophische Sorgfalt und Klugheit mit unkompromittiertem Weitblick und leidenschaftlichen Zukunftsvisionen.“ (Judith Butler)

KategorienArchiv Tags:

Feministische Ökonomie

22. Juli 2009 Keine Kommentare

Referat und Arbeitsgruppe
Heimatsaal, Pualustorgasse 13 a
Grüne Akademie Graz

KategorienArchiv Tags:

Feminismus, Sozialismus und Utopie

22. Juli 2009 Keine Kommentare

Im Rahmen der Gender-Lecture an der Uni Marburg.

KategorienArchiv Tags:

Teilzeitarbeit für alle

22. Juli 2009 Keine Kommentare

Eröffnung des 3. Sozialforums im Wendland, Hitzacker

KategorienArchiv Tags:

Geschlechterverhältnisse in der Krise

22. Juli 2009 Keine Kommentare

VeranstalterInnen: Marxlesekreis an der RWTH Aachen, Rosa Luxemburg-Stiftung NRW

KategorienArchiv Tags:

Utopiewerkstatt „Arbeiten wie noch nie“

17. Juli 2009 Keine Kommentare

Kritik & Perspektiven für eine gerechte Arbeitsteilung

Tagungshotel Esslingen, am Jägerhaus

VeranstalterInnen: Sabine Gruber, Stephan Krull, Frigga Haug
Kontakt: Sabine Gruber: Sabine.Gruber1@gmx.at

KategorienArchiv Tags:

Rosa Luxemburg und die Kunst der Politik

20. Juni 2009 Kommentare ausgeschaltet

(Vortrag & 
Diskussion)

Verdi-Bildungszentrum „Clara Sahlberg“, Koblanckstr. 10, 14109 Berlin

KategorienArchiv Tags:

Wir sind nicht für die Ökonomie, die Ökonomie ist für uns da

11. Juni 2009 Keine Kommentare

Frigga Haug: Wir sind nicht für die Ökonomie, die Ökonomie ist für uns da
Universität Stuttgart

KategorienArchiv Tags:

Rosa Luxemburg und die Kunst der Politik

20. Mai 2009 Kommentare ausgeschaltet

(Vortrag & 
Diskussion)

Veranstalter: Rosa-Luxemburg-Stiftung,  Ort: Universität Hamburg, Fachbereich Sozialökonomie (ehemals HWP), Von-Melle-Park 9, 20146 Hamburg

KategorienArchiv Tags:

Teilzeit für alle – Die Vier-in-einem-Perspektive

20. Mai 2009 Kommentare ausgeschaltet

(Vortrag 
& Diskussion)

Institut für Pädagogik, Olshausenstr. 75, 24098 Kiel, 
Gebäude 2, Raum 23, weitere Infos: http://akkiel.blogsport.de oder per 
Mail an: ak.unikiel@googlemail.com

KategorienArchiv Tags: ,

Die-Vier-in-einem-Perspektive

20. Mai 2009 Kommentare ausgeschaltet

Materialistische Kritik der Geschlechterverhältnisse. Zum Verhältnis von Gender und Ökonomie

(Vortrag und anschl. Diskussion)

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Rosa-Luxemburg-Forum für Bildung und Analyse Baden-Württemberg e.V.  und der Anarchistischen Gruppe Mannheim Zum Verhältnis von Gender und Ökonomie.

Kunstladen, Mittelstraße 25 · 68169 Mannheim · Telefon: 0621 402406 (www.kunstladen-mannheim.de),
Veranstalter: Rosa-Luxemburg-Forum Baden-Württemberg (www.rlf-bw.de), 
Tel. 07 11-693 66 07.

KategorienArchiv Tags:

Gründung LAG 4in1 / Teilzeitarbeit für Alle

19. April 2009 Kommentare ausgeschaltet
EINLADUNG

zum Start eines Projektes mit dem Arbeitstitel

„TEILZEITARBEIT FÜR ALLE“

am 25.4.2009, von 13 h bis 17 h, in den Niedersachsenhof in Verden, Lindhooper Str. 97, 27283
Verden/Aller, Tel. 04231/666-0

Liebe Genossinnen und Genossen,

Wir wollen den auf unserer Tagung „Hier ist die Linke … in Sachen Frauenpolitik“ begonnenen Diskussionsprozess fortsetzen.

„Teilzeitarbeit für alle“ ist eine provozierende Zuspitzung der Vier-in-einem-Perspektive, wie sie
von Frigga Haug als Utopie von Frauen, die eine Utopie für alle ist, formuliert worden ist (eine
Kurzfassung im Anhang); sie soll uns Impulse für kontroverse Diskussionen vom Standpunkt einer
Gesellschaft aus geben, die es noch nicht gibt.

Wir denken, dass linke Politik beides braucht: aktuell mit schlagkräftigen Argumenten und Aktionen
gegen alles Widerstand zu leisten, was ungerecht ist, die Gesellschaft spaltet und die Gefahr eines
rechtsradikalen Konsenses als Ausweg aus der gesellschaftlichen Krise, in der wir uns befinden,
herausbeschwört; aber wir müssen gerade als Linke unsere Vorstellungen einer anderen, einer
solidarischen Gesellschaft diskutieren und daraus Kraft für Veränderung gewinnen. Als linke
feministische Partei ist es unabdingbar, dass die Frage der (zukünftigen) Geschlechterverhältnisse
darin einen zentralen Stellenwert einnimmt.

Wir stehen vor Wahlkämpfen in einer Zeit dramatischster Krisenentwicklungen, die uns als Linke ganz
besonders herausfordert. Wir wollen die Herausforderung mit dem Blick aus der Vier-in-einem-
Perspektive annehmen. Das Projekt Teilzeitarbeit für alle wäre ein konkreter Schritt in diesem
Zusammenhang. Wir wollen seinen Start deshalb an die Frage knüpfen, ob und wie wir den
provokativen Slogan für aktuelle Wahlkampfaktivitäten nutzen können.

Wir brauchen für all das eine Struktur, die uns satzungsmäßig an die Partei bindet und zugleich Raum
für eine solche Projektarbeit gibt.

Wir schlagen deshalb die Gründung einer Landesarbeitsgemeinschaft „Vier-in-einem-
Perspektive“ vor.

Wir hoffen, viele von Euch für dieses Projekt gewinnen zu können.

Vorschlag für die Tagesordnung

1. Begrüßung
2. Kurze Vorstellung der Vier-in-einem-Perspektive
3. Formale Struktur der Projektarbeit – Gründung einer LAG?
4. Teilzeitarbeit für alle – Diskussion des Projekt-Konzeptes
5. Wahlkampf-Werkstatt
6. Weitere Arbeitsplanung
7. Verschiedenes

Solidarische Grüße

Iris Gramberg
Jutta Meyer-Siebert

Einladung als PDF
Flyer als PDF

KategorienArchiv Tags: ,

Die Vier-in-einem-Perspektive – was kann linke Frauenpolitik sein?

27. Dezember 2008 Kommentare ausgeschaltet

Cottbus, AG Arbeit und soziale Gerechtigkeit der Linkspartei Cottbus.

KategorienArchiv Tags: ,

Rosa Luxemburg und die Kunst der Politik: Revolutionäre Realpolitik und Fehlerkritik

27. Dezember 2008 Kommentare ausgeschaltet

Wiesbaden, genauer Ort folgt
veranstaltet von Frauenmuseum und Rosa-Luxemburg-Stiftung

KategorienArchiv Tags:

Was kann ein linkes feministisches Projekt heute sein?

27. Dezember 2008 Kommentare ausgeschaltet

Hannover, genauer Ort folgt
Vortrag auf der Tagung Hier ist DIE LiNKE. …. in Sachen Fauenpolitik

KategorienArchiv Tags:

Alternativen zur neoliberalen Marktwirtschaft

27. Dezember 2008 Kommentare ausgeschaltet

Berlin, Technische Universität
Attac-Kongress, Abschlusspodium mit Heiner Geissler (CDU-Attac) und Heinz Dieterich (UNAM Mexico)

KategorienArchiv Tags:

Das Gewohnte anders denken

27. Dezember 2008 Kommentare ausgeschaltet

Esslingen, Tagungshotel Römerstr.10, 73732 Esslingen am Neckar
Vortrag auf der Tagung der Frauen der Linken

KategorienArchiv Tags:

Weil Geschlechterverhältnisse Produktionsverhältnisse sind, muss Kapitalismuskritik feministisch sein

27. Dezember 2008 Keine Kommentare

Berlin, Technische Universität
Vortrag und Diskussion mit Deborah Ruggieri-Gender AG und Jutta Baxter feminist attac

KategorienArchiv Tags:

Die Vier-in-einem-Perspektive

27. Dezember 2008 Kommentare ausgeschaltet

Stuttgart, Rosa Luxemburg Gesellschaft

KategorienArchiv Tags:

feministisch und links

21. November 2008 Kommentare ausgeschaltet

Wien, genauer Ort folgt
Vortrag

KategorienArchiv Tags:

Eine neue Utopie des Arbeitens – die Vier-in-Einem-Perspektive

21. November 2008 Kommentare ausgeschaltet

Wien, Uni Wien
in Kooperation mit GRAS

KategorienArchiv Tags:

Hier ist DIE LINKE. … in Sachen Fauenpolitik …

20. November 2008 Kommentare ausgeschaltet

Hannover
Thema: Anspruch und Wirklichkeit

KategorienArchiv Tags:

Die Vier-in-einem-Perspektive

20. November 2008 Kommentare ausgeschaltet

Berlin, Die Linke-Berlin-Marzahn, genauer Ort folgt

KategorienArchiv Tags: ,

Attac-Kongress „Kapitalismus am Ende?“

20. November 2008 Kommentare ausgeschaltet

Berlin, Technische Universität Berlin

KategorienArchiv Tags:

Tagung der Frauen der Linken in Baden-Würtemberg

20. November 2008 Kommentare ausgeschaltet

Esslingen, Tagungshotel Römerstr. 10, 73732 Esslingen am Neckar

KategorienArchiv Tags: